Anti v Klewitz, Violine und Gesang,  ist eine musikalische Persönlichkeit, die die Musik des Balkans und Transsylvaniens mit sehr eigenwilligen Arrangements, großer  Improvisationsfreude und starker Bühnenpräsenz ebenso auf westeuropäische Bühnen gebracht hat wie auch auf Festivals von Polen bis Pakistan, von Melbourne bis Memphis.

Liebevoll gegen den Strich gebürstet und offen für Einflüsse aus vielen anderen Stilrichtungen, verliert  A. v. Klewitz´ kraftvolle Interpretation einer zeitlos schönen  Musik nie ihr unverwechselbares Profil und begeistert Zuhörer auf der ganzen  Welt.

Ihre Aufnahme des Roma-Liedes „Keren Chave“ erlangte durch Verwendung u.a. für den Soundtrack des Kinofilmes „Alles ist erleuchtet“ internationale Bekanntheit.

Anti v. Klewitz hat sich auch mit  Lyrik-Vertonungen und Komposition für und  Mitwirkung bei  Theater und –Tanzproduktionen in Amsterdam und Berlin einen Namen gemacht. Sie ist in beiden Städten zuhause.

Ein bunter Hund -

Anti von Klewitz
gallery/anti uli zdorf 2 web